Vita

Jan Messutat Portrait

Ausbildung

1995-1998

Schauspielausbildung am Mozarteum, Salzburg

1999-2001

Mitglied im Institut für Ereignisforschung, eine Theaterarbeit über Wirkungszusammenhänge verschiedener Ausdrucksformen mit Künstlern verschiedener Disziplinen im Tessin unter der Leitung von Urs Troller

2001/2002

Ausbildung zum Filmcoach bei Frank Betzelt

2002/2003

Teilnahme an verschiedenen Workshops von Mark Travis, Gabrielle Scharnitzky (Stella Adler-Technik)

Engagements

1998-2003

Theaterengagements in Lübeck, Ulm, München und Erlangen

seit 2003

diverse Film- und Fernsehengagements vertreten durch die Agentur CONTRACT (www.agentur-contract.de)
(Das fliehende Pferd, Polizeiruf 110/ARD, Tatort/ARD und SWR, Unter Verdacht/ZDF, Mogadishu/ARD, Ohnmacht/BR, Die Luftbrücke/Sat1, Dutschke, etc.)

Coaching

seit 2002

Berufserfahrung als Filmcoach für Schauspieler und Regisseure

seit 2003

Berufserfahrung als Setcoach bei diversen Film- und Fernsehproduktionen
(Kino: TKKG/Bavaria, Echange/Neos Film; Fernsehen: Emilia/ARD, Türkisch für Anfänger(dt. Fernsehpreis für beste Serie)/ARD)

Lehraufträge

von 2004 bis 2011

Lehrbeauftragter für Hauptfach Regie an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“/ Hochschule für Musik und Theater München, Prof. Cornel Franz

von 2004 bis 2011

Gastdozent an der Folkwang Hochschule Essen, Studiengang Schauspiel

von 2007 bis 2009

Lehrbeauftragter für Hauptfach Regie an der Folkwang Hochschule Essen

von 2007 bis 2011

Lehrbeauftragter an der Hochschule für Film und Fernsehen München

von 2009 bis 2011

Lehrbeauftragter für Studiengang Schauspiel an der Folkwang Hochschule Essen

seit 2011

Dozentur für Regie an der Theater Akademie August Everding in München
Studiengangsleiter Grundstudium Regie

Dozent an der Hamburg Media School, Abteilung Film

Wirtschaftscoaching

seit 2005

Moderation und Personalberatung für Wirtschaftsunternehmen in Kooperation mit
Doris Berlein (Visionsdialog)

seit 2011

Trainer der Potenziale Akademie